Allgemeine Suche

1850 m Stallwiesalm

Stallwiesalm
  •  
  •  
  •  

Kontakt

Wirt/in
Burghard Fiegl

Tel:
+43 (0)664/501 13 89

Fax:
+43 (0)5254/23 31

Mail:

Web:
www.stallwiesalm.at

Beschreibung

Auf der Stallwiesalm kann man Sommer- wie Winterfreuden in urigem Tiroler Ambiente und einer atemberaubend schönen Naturkulisse der Ötztaler und Gurgler Alpen erleben. Die urige Alm wurde vor ca. 300 Jahren erbaut und letztmals 2009 renoviert. Sie gilt als das Ötztaler Bergjuwel und bietet traditionelle Tiroler Kost.

Geöffnet

ganzjährig ohne Ruhetag

Weitere Infos

Lage

ca. 500 Hm. östlich oberhalb von Sölden zur Gebirgsgruppe der Stubaier Alpen gehörend

Ausstattung

Übernachtung: keine
Einrichtungen: Gaststube, Holzofen, WC, Sonnenterrasse
Sitzmöglichkeiten: innen ca. 25 - 30, außen ca. 50

Specials

• Bergfrühstück
• Hüttenabende
• Grillabende
• Familien- und Betriebsfeiern auf Vorbestellung

Service

Bedienung

Schmankerln

Traditionelle Tiroler Kost und auf Vorbestellung: Wildgerichte, Schweinehax’n, Spare Rips, Fondue uvm.

Aktivitäten

Kinderspielplatz, Sonnenterrasse, gemütliche Gaststube mit Holzofen

Touren-Möglichkeiten

• Skitour zur Hütte im Winter, Hm: 500, Distanz: 5 km, Gehzeit: 1,5 Std.
• Söldenkogel, Gehzeit: 3 Std.
• Laubkarsee, Gehzeit: 2,5 Std.
• Nebelkogel, Gehzeit: 4 Std.
• Wilde – Leck, Gehzeit: 5 Sdt.

Nachbarhütten

• Kleblealm, Gehzeit: 30 Min.
• Lochlealm, Gehzeit: 1 Std.
• Fiegl’s Gasthaus, Gehzeit: 1 Std., 15 Min.
• Hochstubaihütte, Gehzeit: 4 Std.

Map

Kameras in der Umgebung