Hüttenguide auf Facebook

Allgemeine Suche

1765 m Rieder Hütte

Rieder Hütte
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Kontakt

Wirt/in
Daniel Weber

Tel:
+43 (0)676/736 05 35

Mail:

Web:
www.riederhütte.eu

Beschreibung

Die gemütliche und urige Rieder Hütte liegt auf einem Hochplateau fernab des Rummels und umgeben von schöner Natur. Die im Juni 2009 renovierte Hütte liegt mitten im schönen Höllengebirge und ist Sommer (zu Fuß) wie Winter (Schneeschuhen, Tourenski) vom Feuerkogellift erreichbar. Auf der heimeligen Rieder Hütte werden bodenständige und selbstgemachte Schmankerln serviert.

Geöffnet

Sommer: Mitte Mai bis Ende Oktober
Winter: ab 15. Februar 2013

Weitere Infos

Eigentümer

OeAV Sektion Ried/Innkreis,
Fliederweg 13,
4912 Neuhofen im Innkreis,
Tel.: +43 (0)676/571 70 51,
Fax: +43 (0)7752/830 35 24

Lage

Die Riederhütte befindet sich im östlichen Teil des Höllengebirges im oberösterreichischen Salzkammergut in der Nähe des Feuerkogels. Der Hausberg der Rieder Hütte ist die höchste Erhebung des Höllengebirges, der 1.862 m hohe Große Höllkogel.

Ausstattung

45 Matratzenlager
Einrichtungen: WC
Sitzmöglichkeiten: innen 70, außen 100

Specials

• sehr urig
• Einsamkeit des Höllengebirges
• Felsenplateau - Sonnenauf- und Sonnenuntergangssicht

Details

Die Rieder Hütte wird per Helikopter versorgt (oder zu fuss), hat nur Solarstrom und aufbereitetes Regenwasser als Trinkwasser, ist aber sehr urig.

Service

Bedienung

Schmankerln

bodenständiges - süßes - deftiges - alles hausgemacht: Gulasch, Eintöpfe, Kaiserschmarrn, Kuchen

Aktivitäten

Sommer: Bergsteigen, Wandern, Klettersteig, Kletterfelsen
Winter: Skitouren, Schneeschuhtouren

Touren-Möglichkeiten

• Großer Höllkogel, 1.862m, Gehzeit: 45 Min.
• Kleiner Höllkogel, 1.790m, Gehzeit: 15 Min.
• Eiblgupf, 1.813m, Gehzeit: 1 Std.
• Hochhirn, 1.821m, Gehzeit: 45 Min.
• Pfaffengraben

Nachbarhütten

• über Pfaffengraben zum Hochleckenhaus, 1.572m,
Gehzeit: 5 Std.

Weitere Zugänge

• Von der Bergstation der Feuerkogel Seilbahn über den Weg 820 in etwa 2 Stunden zur Hütte. Wer Zeit und Lust hat kann folgende Varianten gehen:
- Weg 835 über den Alberfeld Kogel - Weg 833 über den Höllkogel ( jeweils etwa 60 Minuten länger )

• über den Kaiserweg (Weg 837) in etwa 1,5 bis 2 Stunden zur Spitzalm (kurzes versichertes Wegstück) und weiter über den 830er Weg zur Hütte. Gesamtgehzeit etwa 3 Stunden. Wer möchte kann mit dem Helmes Kogel und dem Großen Höllkogel noch zwei schöne Aussichtsberge "mitnehmen" (jeweils etwa 30 Minuten Gehzeit)

• von Langwies: in etwa 4-5 Stunden über die Spitzalm (Weg 830), mit Höllkogelbesteigung etwa 30 Minuten länger. Übergang vom Hochleckenhaus in etwa 4-5 Stunden (Weg 820)

• Vom Langbathsee: Aufstieg durch den Großen Totengraben (unbezeichnet); Kletteraufstieg II. Grad zum Eiblgupf und Weg 834 zur Hütte; über den Hirschluckensteig (unbezeichnet) und den 820er-Weg zur Rieder-Hütte

Karten

• Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen Bl. 66
• Freytag & Berndt u. Artaria KG Publishing and Distribution Bl. WK 282

Koordinaten

• WGS84 klassisch: 47° 48' 14.5" Nord / 13° 40' 36" Ost
• WGS84 dezimal: 47.804036° / 13.676659°
• Lambert-Koord.: x: 425762 / y: 433905
• UTM, Zone 33: x: 400912 / y: 5295368 (Nord)

Map

Kameras in der Umgebung

Dein Guide
zum Blättern

Einfach klicken
& blättern!

Hütte der Woche

Gipfelrestaurant

Salzburgs höchstgelegenes Bergrestaurant bietet direkt an der Grenze zum Nationalpark Hohe Tauern gelegen, neben zahlreichen Gaumenfreuden auch ein 5-Sterne...
Weiterlesen

Event des Monats

Waldweihnacht

Fr, 22. Nov. - So, 22. Dez. 2019
Flackernde Lichter weisen den Weg zum Baumkronenweg. Unter dem Dach riesiger Bäume liegt das Weihnachtsdorf...
Weiterlesen

Hüttenbuch

Hier kannst du über deine Lieblings-Hütte posten, dein Bergerlebnis oder deinen Outdoor-Traum mit anderen teilen, Hütten vorschlagen oder uns deine Meinung sagen!

Zum Gästebuch

Newsletter

Registriere dich jetzt für den Hüttenguide-News-
letter und du bleibst top informiert über unsere Hütten, die neuesten Infos, aktuelle Gewinn-
spiele und vielem mehr!

Jetzt registrieren!