Rezept drucken

Birnenstrudel mit Traubenschaum

Zutaten

• 4 Stück. Strudelteig
• 10 Stück Birnen
• 80 g Butter
• 30 g brauner Zucker
• 1 Schuss Calvados
• 1 Prise Zimt und Kardamon
• 1 Prise Vanillezucker
• ½ Zitrone (Saft und Abrieb)
• 150g LAND-LEBEN Vollkornbrösel
• 1 EL Rosinen
• 80 ml Traubensaft
• 20 ml Weißwein
• 20 g Zucker
• 2 Dotter
• 2 cl Erdnussöl

Zubereitung

Vollkornbrösel trocken in der Pfanne kurz rösten. Butter beigeben und bei kleiner Hitze schmelzen lassen. Birnen schälen und in feine Spalten schneiden. Zucker, Rosinen, Zimt, Kardamon sowie die Zitronenzesten und Saft beigeben.Bröseln untermischen und mit Calvados abschmecken. Strudelteig doppelt nehmen. Mit Butter bestreichen und mit der Birnenmasse füllen. Einklappen und wieder mit Butter bestreichen. Im vorgeheizten Backrohr bei 180°C ca. 25 – 30 Minuten goldgelb backen. Immer wieder mit Butter bestreichen. Traubenschaum: Alle Zutaten vermischen und über Wasserdampf mit einem Schneebesen aufschlagen, bis das doppelte Volumen erreicht ist. Strudel schneiden, mit Staubzucker bestreuen und mit dem Traubenschaum vollenden.
Viel Spaß beim Kochen und guten Appetit wünscht Huettenguide.net